Willkommen auf der Startseite
04. November 2013

„Die Linke“ nominiert im Artland Andreas Maurer

Quakenbrück. Andreas Maurer will im kommenden Mai Bürgermeister der Samtgemeinde Artland werden. Der 43-jährige Quakenbrücker ist in der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Osnabrücker Land der Partei „Die Linke“ einstimmig als Kandidat für das Amt das Samtgemeindebürgermeisters nominiert worden.

Weiterlesen...
 
06. September 2011

Wieder Anschlag auf DIE LINKE.

Quakenbrück. „Ich mache mir ernsthaft Sorgen über das Demokratieverständnis in der Region und bin sehr, sehr traurig über den erneuten Anschlag auf meine Wahlplakate“, sagte Landratskandidat

Andreas Maurer (DIE LINKE.). Nach dem „versehendlichen“ Abnehmen seiner Wahlplakate von amtswegen in Gehrde, nun die neuste Straftat. In Quakenbrück, der Heimatstadt des Landratskandidaten, wurden gestern Nacht mehr als 40 Plakate mit seinem Konterfei gezielt gestohlen bzw. zerstöhrt, während die anderer Bewerber direkt daneben unbeschädigt blieben.

Nach Maurers Empfinden, war bereits am Samstag an den Info-Ständen in Quakenbrück und Fürstenau, die er zusammen mit dem Landesvorsitzenden seiner Partei, MdL Sohn durchführte,

eine agressive Stimmung zu spühren. „Wir sind immer bereit, uns jeder demokratischen, politischen Diskussion zu stellen und auch einen kontroversen Meinungsaustausch zu führen, aber alles hat seine Grenzen“, machte Maurer deutlich auch im Bezug auf die jüngste E-mail-Attacke gegen MdL Marianne König. Es wurde Anzeige erstattet. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen ist eine Belohnung von 100 Euro ausgesetzt. Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder

unter 01721562471 und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
06. September 2011

DIE LINKE: Sorge um Verrohung des politischen Klimas in Niedersachsen

DIE LINKE: Sorge um Verrohung des politischen Klimas in Niedersachsen

DIE LINKE Niedersachsen sieht sich im Kommunalwahlkampf zunehmend Angriffen insbesondere von rechts ausgesetzt. „Das politische Klima in Niedersachsen ist in diesem Wahlkampf deutlich rauer geworden“, erklärte die Landesvorsitzende der LINKEN, Giesela Brandes-Steggewentz. „Aus zahlreichen Landkreisen erreichen uns Nachrichten über gezielte, massenhafte Zerstörung von Plakaten, teilweise in ganzen Straßenzügen und Ortschaften.

Weiterlesen...
 
30. August 2011

Andreas Maurer Wahlkampfvideo 2011

 
29. August 2011

Andreas Maurer Landratskandidat - gegen Blitzerabzocke im Landkreis Osnabrück!



Blitzanlagen im Landkreis Osnabrück - echte Vorsorgemaßnahme für die Verkehrssicherheit oder lukratives Geschäft?
Wir brauchen mehr Verkehrssicherheit auf unseren Straßen. Aus diesem Grund müssen wir Verkehrskonzepte im Landkreis Osnabrück neu regeln. Der Landratskandidat Andreas Maurer sieht in Blitzanlagen ein Instrument, das den Bürgern das Geld aus den Taschen zieht. Es ist zweifelhaft, dass die stationären und vor allem die mobilen Blitzanlagen dazu beitragen, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Vielmehr wird dort geblitzt, wo es für den Landkreis am lukrativsten ist.
Jeder von uns ist davon betroffen und jeder merkt auch, dass die mobilen Blitzanlagen viel zu oft dort stehen, wo es gar keine „Blitzlogik“ ergibt.
Andreas Maurer setzt sich für zweckgemäße Verkehrsüberwachung ein. Das heißt: Verkehrsüberwachung an Unfallschwerpunkten, Schulwegen, Kindergärten, Seniorenwohnanlagen und im Innenstadtbereich. Darüber hinaus ist es sinnvoll, verkehrsberuhigte Zonen auszubauen, Fußgängerampeln, Zebrastreifen, Überquerungsinseln und Aufklärung voranzutreiben.
Mit diesem kleinen Aufkleber möchte ich auf diese Problematik aufmerksam machen. Die Aufkleber werden in den nächsten Tagen bei Tankstellen, Imbissen im gesamten Landkreis Osnabrück ausgelegt.
Bitte werdet selbst aktiv - gebt diese Aufkleber weiter, damit mehr Menschen an dieser Aktion teilnehmen können!
Strategisches Wahlkampfkonzept: Varus Marketing www.varusmarketing.de

Karikatur/Gestaltung: OrangeUp Werbeagentur
 
16. August 2011

NOZ Zeitungsartikel: Ein Kandidat mit „Kümmererprofil“

Quakenbrück. Im TV im Wohnzimmer treibt Spongebob sein Unwesen, im Garten wachsen die Zucchini, im Keller wird an einem Schreibtisch Politik gemacht. Mittendrin Andreas Maurer, 41 Jahre alt, verheiratet, fünf Kinder. Weißes Hemd, schwarze Hose, rote Krawatte. Er bereitet sich auf ein Interview vor. Eine gute Gelegenheit für ihn, um zu erklären, warum er Landrat werden möchte.

Andreas Maurer ist ein weit gereister Mann – geografisch betrachtet und auch politisch. Geboren in Karaganda in der ehemaligen Sowjetunion, zog er als 18-Jähriger mit seiner Familie zunächst nach Freiburg, dann nach Pforzheim, Nortrup, Badbergen und schließlich nach Quakenbrück. Dort hat er 2005 ein Haus am Sportplatz gekauft, dort hat er seine neue Heimat gefunden. Auch politisch fühlt sich Andreas Maurer inzwischen angekommen. Zuerst wählte er die CDU und engagierte sich für die Partei im Badberger und Quakenbrücker Rat. Dann seien ihm die Christdemokraten fremd geworden, sagt Andreas Maurer. Es folgte ein Gastspiel für eine unabhängige Wählergemeinschaft, dann der Schritt zu den Linken. Für die ist er bereits 2008 als Landtagskandidat angetreten. Damals holte er das beste Ergebnis für die Partei im Landkreis und hätte fast einen Sitz in Hannover ergattert. Nur wenige Stimmen fehlten.

 

Weiterlesen...
 
16. August 2011

OS1 TV - Video zum Thema wer wird der neue Landrat

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 25. Mai 2014 findet in der Samtgemeinde Artland die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters statt. Ich sehe diese Wahl als Chance, mehr für die Menschen im Artland erreichen zu können,als dies bisher geschehen ist.

Nach reiflicher Überlegung bin ich zu der Entscheidung gekommen, dass ich mir nach 15 Jahrenpolitischer Arbeit in unserer Region in den verschiedensten Funktionen diese Aufgabe zutraue.Leider fehlen mir die Mittel für einen finanzstarken Wahlkampf, wie ihn anderen Kandidat/Innen haben. Ich bin aber der Überzeugung, dass es hier nicht auf den Geldbeutel ankommt, sondern auf politische Inhalte und die Menschen, die mich unterstützen.

Weiterlesen...


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_random_image/helper.php on line 85
plakat_schwarz.jpg

Andreas Maurer bei Facebook

Termine

NOEVENTS

Feed-Anzeige

Meist gelesen


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00dd8b9/joomla/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Strategische Wahlkampf Konzeption Varus Marketing. Powered by Joomla!. Template erstellt 2009 von Vadim Reimer.